VW Golf 7 R

Marke
VW
Modell
Golf 7 R
Motor
2,0 TSI
Leistung
374 PS, 531Nm
Umbauzeit
2 Tage

Golf 7 R mit extra Power

Das Unternehmen Volkswagen R wurde im März 2010 als Sportlabel des Unternehmens gegründet. Sie ersetzt die bis dahin bestehende, im Frühjahr 2003 gegründete Volkswagen Individual GmbH.

Bei der Volkswagen R GmbH werden unter anderem Volkswagen-Automobile der Modelle Golf, Passat und Scirocco individualisiert. Angeboten werden neben den R-Modellen zusätzlich die Marken Volkswagen Exclusive und R-Line, wobei Volkswagen Exclusive für eine individuelle und R-Line für eine sportliche Ausstattung steht. (Auszug Wikipedia)

Von Hause aus wird der Kompaktsportler bereits mit Allradantrieb, einem straffen Fahrwerk sowie 300PS und 380Nm ausgeliefert, was schon für äußerst sportliche Fahreigenschaften sorgt.

Um dem 2,0 Liter TSI noch mehr zu entlocken, haben wir ihm einige Upgrades spendiert.

Wer mehr Leistung generieren möchte braucht mehr Luft, hierbei setzen wir auf eine Eventuri Ansaugung, welche Anfang Januar 2017 auf den Markt gekommen ist. Durch ihre optimierte Luftführung und dem jetzt im Kühlergrill verbautem Luftleitblech erreichen wir genau das, zudem schmiegt sie sich in Ihrer vollen Echtcarbon Pracht wunderschön und zu 100% Passgenau dem 2,0 Liter Turbo Aggregat des Golf R an.

Wo mehr Luft rein kommt müssen auch mehr Abgase abgeführt werden, aus diesem Grund endschieden wir uns hier für eine von BULL-X kommende 3,5 Zoll Downpipe, die mit einem Hochwertigen 200 Zellen Kat daher kommt.

Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen bekam der Kunde eine eigens für Ihn Individuell angefertigte Abgasanlage ebenfalls in der Demission 3,5 Zoll. Für Ihn war es wichtig dass die Endrohre dem Original endsprechen, sie wurden jeglichen etwas Größer dimensioniert. Der Klang der daraus resultiert ist jenseits von gut und böse, jeder Schaltvorgang wird mit einem deutlichen Donnerschlag betont.

Kältere Luft beinhaltet mehr Sauerstoff, desto höher der Sauerstoffgehalt ist umso sauberer ist auch die Verbrennung, wir können mehr Benzin einspritzen lassen und generieren somit mehr Leistung, aus diesem Grund bekam der Kunden einen Größeren Ladeluftkühler. Der von Wagner kommende Competition Ladeluftkühler kann die zum Turbolader gehende Luft bei warmen sowie kälteren Außentemperaturen besser runter kühlen als es die Serie schafft, zudem sind die Zustöhmwege optimiert und sorgen für eine bessere Luftverteilung im Ladeluftkühler selbst.

Nach Einbau aller Komponenten und der Abstimmung auf dem Prüfstand erzielten wir eine mehr Leistung von knapp 75 PS und 151 Nm Drehmoment.  Sieht man sich das Messdiagramm an, wird einem auffallen, das die 531 Nm bereits bei 2700 U/min anliegen. Die angegeben 300 PS die der Golf Serie mit sich bringt können wir bereits 1200 U/min früher verbuchen. Alles zusammen gerechnet sprintet der Golf R von nun an unter 4,0 Sek. von 0 auf 100 Km/h.

Videos zu dem Auto findet Ihr in unserem YouTube Channel unter NB-Performance

oder direkt hier:

 

Part I

Part II

 

 

  • KW V3 Gewindefahrwerk
  • Ultra Wheels UA9 8,5×20

  • Eventuri Voll Carbon Ansaugung
  • Wagner Competiton Ladeluftkühler
  • Bull-X Downpipe 3,5″
  • Komplette Individual Abgasanlage 3,5″

  • Individual Abstimmung auf dem Prüfstand

Unser Verkaufsteam

team_vdsand
Ansgar van der Sand
Vertriebsleiter
02361 89073 13
team_vdgathen
Dennis von der Gathen
Vertriebsmitarbeiter
02361 89073 14
team_denda
Robin Denda
Vertriebsmitarbeiter
02361 89073 18
team_linnenbaum
Nils Linnenbaum
Leiter Tuning
02361 89073 16
Sebastian Heiroth
Sebastian Heiroth
Vertriebsmitarbeiter
02361 89073 20

Kontakt

Please leave this field empty.